Suburban Motel 2

nur für Erwachsene

George F. Walker

Zwei Vorstadt-Cops, eine Staatsanwältin, ein Motelzimmer.

Im Leben von Donny, Max und Jayne dreht sich alles um Crackdealer, Vergewaltiger und Mörder, den „Abschaum“ der Gesellschaft. Was ist fair, wo hört Gerechtigkeit auf? Wie sieht im Dschungel der Gewalt der „richtige“ Weg aus?

Nach Jahren im täglichen Kampf für „das Gute“ hat jeder von ihnen seine eigenen Antworten auf diese Fragen gefunden. Plötzlich steckt Donnys Frau Pam mittendrin und sieht sich mit denselben Fragen konfrontiert. Wer ist Opfer, wer Täter?

Suburban Motel ist ein Zyklus aus sechs abendfüllenden Stücken, die durch den Ort der Handlung miteinander verbunden sind. Sie spielen alle in ein und demselben Zimmer eines billigen Motels in der Vorstadt. Hier kreuzen sich die Wege von Durchreisenden, Glücksuchern, Kleinkriminellen, Verlorenen und Verzweifelten.

»Nur für Erwachsene« ist nach »Problemkind« (ThOP, September 2018) das zweite Stück der Reihe »Suburban Motel«.

Inszenierung

Peter Schubert

Reservierung ab ca. 14 Tage vor der Premiere.

Spieltage