Die QuerQuassler präsentieren:

Ein Weihnachts-FIASKO

Eine improvisierte schwarze Komödie um Liebe, Gier und halbgare Pläne

Die Improvisationstheatergruppe QuerQuassler zeigt erstmals ihr neues Impro-Format: Ein Weihnachts-FIASKO!

Gemeinsam mit euch, dem Publikum, erschaffen sie eine haarsträubende Ausgangssituation: Beziehungen werden geknüpft, Orte erfunden und Gegenstände definiert. Dann präsentiert sich in zwei Akten eine Geschichte, die in einer komisch-düsteren Kombination aus Liebe, Eifersucht und blindem Ehrgeiz zur unausweichlichen Katastrophe führt.

Vielleicht ist der Charakter völlig unschuldig in eine prekäre Situation geraten? Vielleicht waren der halbgare Plan und die inkompetenten Komplizen Schuld? Ganz egal, jetzt heißt es irgendwie das Beste aus der Situation zu machen und möglichst andere für eigene Fehler büßen zu lassen… Dabei sind die drei Hauptcharaktere der Geschichte immer wieder eurem Willen ausgeliefert, denn ihr entscheidet darüber, ob ihre Szenen einen positiven oder negativen Abschluss finden. Können die Protagonisten ihrem persönlichen Fiasko am Ende doch noch entgehen und ihre aberwitzigen Ziele erreichen?

Das erfahrt ihr nur live im Theatersaal, denn wie immer ist bei den QuerQuasslern alles improvisiert. Charaktere, Texte und Handlung entstehen im Moment und werden in der Form kein zweites Mal auf der Bühne zu sehen sein.

Das Show-Format basiert auf dem Erzählspiel „Fiasko –Das Kartenspiel“ von Jason Morningstar, im Deutschen erschienen 2021 im Pro-Indie Verlag, welcher freundlicherweise das Logo zur Show bereitgestellt hat. Infos zum Spiel unter
https://pro-indie.com/pivw/de/our-games/fiasko_main/

Reservierungen bitte ausschließlich per Email unter karten@theater-im-op.de.

Einlass ab 19:30 Uhr, Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich (9€ / ermäßigt 6€), das Kulturticket gilt nicht. Die Show dauert ca. 140 min inkl. Pause.

Reservierung ab ca. 14 Tage vor der Premiere.

Spieltage

So. 12.12.
20:15