Der Nackte Wahnsinn

von Michael Frayn
Deutsch von von Ursula Lyn

„Der nackte Wahnsinn“ (im Original „Noises Off“), uraufgeführt 1982, ist ein herrlich witziges Stück über eine chaotische Theatertruppe, die wir während einer Probe und bei zwei Aufführungen der Komödie „Nackte Tatsachen“ erleben (von der wir allerdings nur den ersten Akt kennenlernen). Kurz vor der Premiere klappt einfach gar nichts: Dotty vergisst dauernd ihr Requisit, Selsdon denkt mehr an den nächsten Drink als an ernsthaftes Proben und Brook hat schon wieder ihre Kontaktlinsen verloren und die Nerven des Regisseurs liegen blank. Und dabei hätte die Truppe auch ohne diese Fallstricke schon genug damit zu tun, das turbulente Stück mit seiner durchaus verzwickten Handlung in einen aufführungswürdigen Zustand zu bringen.

Eine spritzige Komödie, bei der sich Menschen mit und ohne eigene Theatererfahrung prächtig amüsieren werden.

Inszenierung

Erik Bosse

Reservierung ab ca. 14 Tage vor der Premiere.