Let's Gö crazy

im Rahmen des 17. Internationalen Impro Festivals

Endlich ist es soweit: Die drei Göttinger Impro-Gruppen spielen zum ersten Mal eine gemeinsame Show und zwar in dem Theater, aus dem alle drei hervorgegangen sind: dem Theater im OP, das man also getrost als Göttinger Impro-Kaderschmiede bezeichnen kann. Dabei präsentieren sie gleich zwei verschiedene Impro-Formate, welche durch die fantastischen Musiker der Gruppen bereichert werden und bei denen die Szenen und Charaktere natürlich von der Inspiration durch das Publikum leben.

Und somit heißt es im März: Ein Theater – zwei Formate – drei Gruppen. 

Mehr kann man von einem Impro-Abend nicht erwarten!

Eintritt: 10 €, ermäßigt 7 €

Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen bitte per Email an theaterkarten@gmail.com oder unter Tel: 0551 / 39 70 77 (Anrufbeantworter).

Die Show findet im Rahmen des „17. internationalen Impro-Festivals“ der Comedy Company statt. Infos zu den anderen Shows des Festivals findet ihr unter: www.comedy-company.de

Infos zu den Impro-Gruppen:

Comedy-Company

Seit 1997 überzeugt die Comedy-Company ihr Publikum mit ihrem anarchischen Humor. Dabei spielt sie die gängigen Impro-Formate, entwickeln aber auch eigene Formate, wie „Die lange Filmnacht“ oder „Wir sehen uns vor Gericht!“, eine improvisierte Gerichtsverhandlung, bei der das Publikum sowohl bestimmt, was für ein Fall verhandelt wird und auch als Jury fungiert und über Schuld oder Unschuld des Angeklagten bestimmt.

Improsant

Die Gruppe Improsant hat sich dem theatralen Moment verschrieben. Seit 2006 spielt sie regelmäßig in Göttingen und auf Bühnen in ganz Deutschland. Innovativ, erfahren, wild, abwechslungsreich und immer sehr charmant bespielt das bunt gemischte Ensemble die leichten und schweren Themen des Lebens mit klassischer Impro-Comedy, Livemusik, Gesang oder Schauspiel mit Tiefgang.

www.improsant.net

QuerQuassler

Improvisation und das Gestalten von Szenen nach spontaner Inspiration sind die Spezialität der „QuerQuassler“ aus Göttingen. Gegründet wurde die Gruppe von einigen Impro-Begeisterten im Jahre 2006 am Theater im OP (ThOP) der Universität Göttingen. Die „QuerQuassler“ erkunden immer wieder neue Formen des Improtheaters, um sich stets weiterzuentwickeln. In zahlreichen Workshops und bei Impro-Festivals mit Dozenten von Nah und Fern schulen sie sich und ihr Spiel – denn beim Impro lernt man nie aus!

www.QuerQuassler.de

Spieltage

Mi. 04.03.
20:15
Reservieren
Menü schließen

Leider ausreserviert.

Dieser Termin ist leider ausreserviert. Mit etwas Glück kannst Du noch eine Karte an der Abendkasse ergattern. Sei pünktlich da und frage nach Restkarten. Viel Glück!

Kulturticket

Das Kulturticket für Studierende der Uni Göttingen und der PFH Göttingen gilt für alle Vorstellungen – außer der Premiere.

Du möchstest mitmachen? Großartig!

Das ThOP lebt vom Mitmachen. Sei einer von mehr als 250 aktiven ehrenamtlichen Schauspielern, Maskenmenschen, Licht-, Ton- und Bühnebauverantwortlichen und vielem mehr.

 

Komm zu unserem nächsten Vorstellungsabend oder melde dich:

ThOP – Theater im OP
Käte-Hamburger-Weg 3
37073 Göttingen

Telefon: 0551 / 39 22 1 77
Mail: thop@gwdg.de
Bürozeiten:
Mo.–Fr., 10–12 Uhr

September 2019, Andorra, ThOP